WW2 Rebuilder zeigt im Trailer, wie ihr das zerstörte Hamburg wieder aufbaut

WW2 Rebuilder zeigt im Trailer, wie ihr das zerstörte Hamburg wieder aufbaut

„Stray“ im Test: Katzen-Abenteuer schlägt viele Triple-A-Spiele Das Spiel „Stray“ ist bereits am 19. Juli 2022 für die PS4, PS5 und den PC erschienen. Es handelt sich hier keineswegs um ein Triple-A-Spiel, sondern vielmehr die Entwicklung des vergleichsweise kleinen Entwicklers BlueTwelve Studio aus Südfrankreich. Den Vertrieb übernimmt Annapurna Interactive, bekannt für Indie- und Double-A-Spiele. Doch es hat seine Gründe, dass etwa Sony „Stray“ direkt zu Anfang als eines der Zugpferde für PlayStation Plus Extra eingespannt hat. Im Test schildere ich euch meine Erfahrungen mit diesem Spiel. Der Protagonist von „Stray“ ist eine namenlose Katze – ein Streuner eben. Das alleine war natürlich schon eine Entscheidung, die das Internet begeistern musste: In sozialen Netzwerken bzw. Gaming-Communities kommt man kaum um Memes oder Screenshots herum, die sich um diesen Titel drehen. Ja, …
More on: stadt-bremerhaven.de