Wortgefechte bei Maybrit Illner: Habeck beschimpft Röttgen als „Oppositionsclown“

Wortgefechte bei Maybrit Illner: Habeck beschimpft Röttgen als „Oppositionsclown“

Harte Wortgefechte bei Maybrit Illner | Habeck beschimpft Röttgen als „Oppositionsclown“ Vor 99 Jahren scheiterte das letzte deutsche Dreierbündnis, die „Weimarer Koalition“ aus Sozialdemokraten, Katholiken und Liberalen. Maybrit Illner sieht heute ähnliche Gefahren: „Die Ampel und Corona – im Krisenmodus schon beim Start?“ Die Gäste ►Norbert Röttgen (56, CDU). Der mögliche Bald-Parteichef schimpft über die Ampel: „Die neue Regierung scheitert schon, bevor sie im Amt ist!“ ►Robert Habeck (52, Grüne). Der Bald-Vizekanzler empfahl „schlumpfigen“ Ungeimpften schon mal einen „Tritt in den Hintern“. ►Volker Wissing (51, FDP). Der Bald-Verkehrsminister lieferte gestern bei Sandra Maischberger den gehaltvollen Versprecher „Bundeskanzler Olaf Schmidt“. ►Christiane Hoffmann (54). Die Autorin („Spiegel“) sagt: „Die Entscheidungen in dieser Krise werden zeigen, wie stabil die neue Regierung ist.“ ►Henrike Roßbach. Die Journalistin (SZ) sagt voraus: „Corona wird für die …
More on: www.bild.de