Werder Bremen schlägt Fortuna Düsseldorf: Ole Werner zieht an Thomas Schaaf vorbei

Werder Bremen schlägt Fortuna Düsseldorf: Ole Werner zieht an Thomas Schaaf vorbei

Vierter Start-Sieg in Folge | Werner zieht an Schaaf vorbei Die Siegesserie von Ole Werner (33) geht weiter! Werders 3:0 gegen Fortuna ist der vierte Dreier in Folge seit Amtsbeginn des Bremen-Trainers. Werner überholt damit Trainer-Legende Thomas Schaaf, der 1999 mit drei Siegen am Stück startete. Den Erfolg leitet ein Düsseldorfer ein. Offensiv-Mann Kristoffer Peterson pflügt Bremens Agu an der Seitenlinie um. Schiedsrichter Reichel zieht Rot (58.). In Überzahl schlägt Werder zu. Flanke Ducksch auf Füllkrug, der mit dem Kopf das 1:0 erzielt (69.). Elf Minuten später legt der Ex-Fortune Ducksch nach Vorarbeit des eingewechselten Schmidt nach. Das 3:0 macht wieder Füllkrug nach Hartherz-Bolzen und präziser Ducksch-Vorlage (87.). Werder mit der identischen Startelf wie in den Spielen zuvor. Heißt: Mit den Corona-Rückkehrern Füllkrug, Veljkovic und Friedl, aber nur zwei gefährlichen …
More on: www.bild.de