Tötung von Joggerin schockt Irland und entfacht Debatte

Tötung von Joggerin schockt Irland und entfacht Debatte

Fast 100 Mahnwachen Tötung von Joggerin schockt Irland Die Tötung einer 23-jährigen Lehrerin am hellichten Tag in einer Kleinstadt in Irland hat auf der Insel für Entsetzen gesorgt. Zehntausende setzten bei Mahnwachen ein Zeichen - dass die Gewalt gegen Frauen endlich ein Ende haben muss. Nach der Tötung einer jungen Frau haben Zehntausende Menschen in mehreren Städten in Irland und der britischen Region Nordirland an fast 100 Mahnwachen teilgenommmen. In Tullamore, wo die Leiche der 23-Jährigen gefunden worden war, schlossen Geschäfte und Cafés am Freitag früher als sonst. Zahlreiche Trauernde versammelten sich in der Stadt gut 80 Kilometer westlich von Dublin in einem Park. In der irischen Hauptstadt nahm Regierungschef Micheal Martin an einem Gedenken teil. Der Mord an der Lehrerin - verübt am hellichten Tag - habe das Land …
More on: www.tagesschau.de