Thiomargarita magnifica: Größtes Bakterium der Welt entdeckt

Thiomargarita magnifica: Größtes Bakterium der Welt entdeckt

Dieser Fund stellt die gängige Lehrmeinung auf den Kopf, denn Einzeller kann man meist nur unter dem Mikroskop sehen. Das Bakterium Thiomargarita magnifica ist außergewöhnlich. Forscher in Guadeloupe haben das größte bisher bekannte Bakterium entdeckt. Das Thiomargarita magnifica ist mit einer Größe von bis zu zwei Zentimetern 5.000 Mal größer als durchschnittliche Bakterien und hat eine komplexere Struktur, wie es in einer am Donnerstag in der Fachzeitschrift "Science" veröffentlichten Studie heißt. Es habe die Form einer Wimper und stelle die Erkenntnisse der Mikrobiologie auf den Kopf, erklärte Olivier Gros, Biologieprofessor an der Universität der Antillen und Mitautor der Studie. Bakterium lässt sich mit bloßem Auge erkennen Demnach lässt sich das Bakterium "mit bloßem Auge erkennen" und sogar "mit einer Pinzette greifen". Der Forscher hatte die Spezies erstmals 2009 in den …
More on: www.t-online.de