"The Last Duel" ist skurril: Ridley Scott verwebt Kettenhemd mit MeToo

"The Last Duel" ist skurril: Ridley Scott verwebt Kettenhemd mit MeToo

"The Last Duel" ist skurril Ridley Scott verwebt Kettenhemd mit MeToo Ob "Alien", "Blade Runner" oder "Gladiator" - Regisseur Ridley Scott hat schon viele Meisterwerke auf die Leinwand gezaubert. Nun versucht er sich an einem Ritter-Film. Oder was soll "The Last Duel" eigentlich sein? Der Name Ridley Scott ist so etwas wie ein Gütesiegel. Und das so ziemlich über alle Genres hinweg. Klar, mit Streifen wie "Alien", "Blade Runner", "Prometheus" oder "Der Marsianer" könnte er als Spezialist für Science Fiction gelten. Doch auch Filme wie das Roadmovie "Thelma und Louise", das Kriegsdrama "Black Hawk Down" oder die "Das Schweigen der Lämmer"-Fortsetzung "Hannibal" stehen in seiner Vita. Von Streifen wie "Gladiator", "Königreich der Himmel", "Robin Hood" oder "Exodus: Götter und Könige" mal ganz zu schweigen. Auch mit monumentalen Stoffen, Rüstungen, Mantel …
More on: www.n-tv.de