Tagesanbruch: Für Millionen Deutsche wird der Urlaub zum Drama

Tagesanbruch: Für Millionen Deutsche wird der Urlaub zum Drama

Die subjektive Sicht des Autors auf das Thema. Niemand muss diese Meinung übernehmen, aber sie kann zum Nachdenken anregen. Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, hurra, der Hochsommer ist da! Gestern 30 Grad im Westen und im Süden, heute 32 Grad im Osten, sogar Hamburg knackt die Dreißigermarke. Als erstes Bundesland startet Nordrhein-Westfalen heute in die Sommerferien, bald folgen weitere. Landauf, landab wächst die Vorfreude auf den Urlaub. Also los, bevor der Corona-Schlamassel wieder beginnt: Schnell an einen schönen Ort zischen, das Leben genießen, herrlich! Embed Wenn es denn so einfach wäre. Der Weg in den Urlaub entpuppt sich in diesem Jahr für Millionen Reisende als Drama. An den Flughäfen stehen sie stundenlang in Warteschlangen vor der Sicherheitsschleuse oder am Kofferband, weil Personal fehlt. Immer mehr Flüge fallen komplett aus. …
More on: www.t-online.de