Smartphone richtig laden: TÜV erklärt, wie der Akku länger hält

Smartphone richtig laden: TÜV erklärt, wie der Akku länger hält

Smartphone richtig laden: TÜV erklärt, wie der Akku länger hält 15.01.2022, 07:27 | von Redaktion CHIP Erstellt mit Agenturmaterial Wer beim Laden und Entladen des Smartphones immer bis zum Äußersten geht, wird schnell mit einer kürzeren Lebensdauer des Akkus bestraft. Doch wo genau liegt der Idealzustand zwischen voll und leer? Der TÜV erklärt, worauf Nutzer achten sollten. Lithium-Ionen-Akkus sind an vielen Stellen im Haushalt zu finden: Sie sind vom Smartphone übers Notebook bis hin zur Bluetooth-Box weit verbreitet. Was viele Nutzer aber nicht wissen: Ihre Lebensdauer kann durch diszipliniertes Laden und Entladen maßgeblich verlängert werden. Darauf weist der Tüv Süd hin. Generell sollten die Energiespender nie komplett entladen werden, da diese sogenannte Tiefentladung zu gefährlichen Defekten innerhalb der Akkuzellen führen kann, erklären die Sachverständigen. Smartphone-Akkus: Voll ist gar nicht toll …
More on: www.chip.de