Sinéad O'Connor im Krankenhaus: Erstes Statement ihrer Familie

Sinéad O'Connor im Krankenhaus: Erstes Statement ihrer Familie

Nach dem Selbstmord ihrer Sohns Sinéad O'Connor im Krankenhaus: Erstes Statement ihrer Familie Nach dem Verlust ihres Sohnes Sinéad O'Connor (55) muss einen schrecklichen Verlust verkraften: Ihr Sohn Shane nahm sich mit nur 17 Jahren das Leben. Die Sängerin geht seitdem durch die Hölle – ihr geht es so schlecht, dass sie sich nun selbst Hilfe in einer Klinik sucht. Nun hat sich ihre Familie mit einem ersten Statement zu Wort gemeldet. Ihre Familie bitte um Ruhe "Die Familie hat in dieser schwierigen Zeit Privatsphäre gefordert", hieß es in dem Statement, das ein Sprecher des Ex-Mannes von Sinéad und Vater des verstorbenen Sohnes „Fox News gegeben hat. Die Fans müssen sich daher wohl noch gedulden, um genaueres über den Gesundheitszustand der "Nothing Compares 2 U"-Interpretin zu erfahren. „Ich weiß nicht, …
More on: www.vip.de