Silverstone FP3: Aleix Espargaró vorne, Bradl 22.

Silverstone FP3: Aleix Espargaró vorne, Bradl 22.

Silverstone FP3: Aleix Espargaró vorne, Bradl 22. Aleix Espargaró führt das MotoGP-Feld nach FP3 an Das FP3 für die MotoGP-Stars, in dem zehn Tickets für den direkten Q2-Einzug vergeben werden, begann am Samstagvormittag bei Sonnenschein, aber kühlen Temperaturen (17 Grad Luft- und 28 Grad Asphalttemperatur). Zur Erinnerung: Das Qualifying des Britischen Grand Prix beginnt wegen der einstündigen Zeitverschiebung für die Fans in Österreich, Deutschland und der Schweiz erst um 15.10 Uhr mit Q1. SPEEDWEEK.com tickert beide Quali-Sessions live. Nach einer Viertelstunde führte Pramac-Ducati-Ass Johann Zarco das FP3-Klassement in 1:59,476 min an. Dahinter folgten zu diesem frühen Zeitpunkt Aprilia-Werksfahrer Maverick Viñales und Ducati-Star Pecco Bagnaia, der am Freitag bei seinem FP1-Sturz einen weichen Vorderreifen zerstört und deshalb für die Zeitenjagd am Ende des ersten Tages keinen frischen Soft-Vorderreifen mehr eingesetzt hatte. …
More on: www.speedweek.com