RTL beurlaubt Susanna Ohlen - Video zeigt, wie sie sich vor Hochwasser-Dreh mit Schlamm beschmierte

RTL beurlaubt Susanna Ohlen - Video zeigt, wie sie sich vor Hochwasser-Dreh mit Schlamm beschmierte

Aktualisiert: Eklat um Susanna Ohlen RTL beurlaubt TV-Reporterin - Video zeigt, wie sie sich vor Hochwasser-Dreh mit Schlamm beschmierte RTL-Reporterin Susanna Ohlen zeigte sich als Reporterin und Helferin im Katastrophengebiet. Ein Video konfrontiert sie mit schweren Vorwürfen. Köln - Wenige Tage erst ist es her, da erschütterte Deutschland eine schwere Unwetterkatastrophe - Menschen verloren ihre Existenzen, ganze Häuser wurden zerstört und vorher lebhafte und bunte Innenstädte gleichen einem schlammigen Trümmerfeld. So auch Bad Münstereifel in Nordrhein-Westfalen. Der Ort wurde besonders schwer von der Flut getroffen. Viele Helfer sammelten sich solidarisch in der Innenstadt, um sich gegenseitig unter die Arme zu greifen. RTL-Reporterin mit Fernsehen und Instagram im Hochwasser-Krisengebiet Dazwischen sah man auch Reporterinnen und Reporter, die aus dem Krisengebiet filmten und die Ausmaße der Zerstörung dokumentierten. Eine davon: Susanna Ohlen, RTL-Reporterin und Moderatorin bei „Guten Morgen Deutschland“. Die 39-Jährige filmte sich auf Instagram mit schlammigen Klamotten und forderte ihre Followerinnen und Follower zur Mithilfe auf: „Jeder packt hier mit an, schnappt sich ne Schippe. Wenn ihr ne Schippe zu Hause habt, gerne auch ne Schubkarre, kommt hierhin, meldet euch.“ Sie …
More on: www.merkur.de