Regisseur über Serie "Nazijäger": Wie man Kinder auf die Rolle von Nazi-Opfern vorbereitet

Regisseur über Serie "Nazijäger": Wie man Kinder auf die Rolle von Nazi-Opfern vorbereitet

Dokumentation über Jugend in der DDR - Als die "Kinder von Golzow" weltbekannt wurden Die Langzeitdokumentation über die Kinder von Golzow feiert am Samstag ein Jubiläum. Vor 40 Jahren kam der Film mit Einzelporträts der Kinder erstmals in die Kinos. Zwischen Start und Ende des Projekts liegt allerdings noch mehr Zeit. Von Julian von Bülow 20 Lebensjahre in rund vier Stunden Film: Mit "Lebensläufe. Geschichte der Kinder von Golzow in einzelnen Portraits" hat Regisseur Winfried Junge vor 40 Jahren Geschichte geschrieben und das Leben in der DDR für die Nachwelt festgehalten. Am 15. Januar 1981 lief der Film in den Kinos an. Vom Buddelkasten rüber in die Schule Mit den Dreharbeiten begonnen hatte Regisseur Winfried Junge im September 1961, nachdem ihm sein Lehrer Karl Gass vorgeschlagen hatte, eine Langzeitdokumentation mit …
More on: www.rbb24.de