Rechtliche Vorgaben für die Stadtentwicklung -

Rechtliche Vorgaben für die Stadtentwicklung -

Die Stadtentwicklung ist in erster Linie Aufgabe der kommunalen Ebene. Doch zur Herstellung der Einheitlichkeit der Lebensverhältnisse und zur Durchsetzung gesamtstaatlicher Normen kann der Bund in die Gestaltung eingreifen. Über das notwendige und gebotene Maß bundesstaatlicher Rahmensetzung waren sich die Juristen auf dem Deutschen Juristentag in Bonn indes nicht einig. Leitplanken für den Verkehr Sabine Baumgart von der Universität Hannover sprach sich auf der Veranstaltung für die Erarbeitung eines Bundesmobilitätsgesetzes für eine „integrierte, verkehrsträgerübergreifende Planung“ des Stadtverkehrs aus. Die Professorin …