Pogacar: “Der Parcours passt gut zu mir“ | radsport-news.com

Pogacar: “Der Parcours passt gut zu mir“ | radsport-news.com

Streckenplan der 109. Tour de France im Video 14.10.2021 | (rsn) – Nachdem er 2020 an der Planches des Belles Filles seinen Landsmann Primoz Roglic (Jumbo – Visma) am vorletzten Tag noch das Gelbe Trikot entriss und zu seinem ersten Toursieg stürmte, war Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) auch 2021 das Maß aller Dinge und verteidigte souverän sein Titel. Folgerichtig gilt der 23-Jährige auch im nächsten Jahr als großer Favorit, zumal der Parcours der 109. Auflage dem Slowenen ausgesprochen gut gefällt. “Es ist ein kompletter Kurs und er ist großartig“, sagte der im Pariser Palais des Congrès anwesende Pogacar nach der Bekanntgabe der Strecke: “Von der ersten bis zur letzten Etappe enthält das Rennen alles, von Sprints bis hin zu Windstaffeln, Pavé-Abschnitten, großen und kleinen Bergen sowie Zeitfahren“, listete Pogacar …
More on: www.radsport-news.com