Pietro Lombardi bricht sein Schweigen nach Auszeit – "habe geweint"

Pietro Lombardi bricht sein Schweigen nach Auszeit – "habe geweint"

Anfang Juli hatte Pietro Lombardi angekündigt, sich auf unbestimmte Zeit aus der Öffentlichkeit zurückziehen zu wollen. Nun wendet er sich nach zwei Monaten an seine Fans und erklärt die Gründe für diese Entscheidung. "Ich bin zurück" lautet der Titel des 26-minütigen Videos von Pietro Lombardi. Er spricht in dem Clip, der auf Instagram veröffentlicht wurde, über die Gründe für seine Auszeit nach elf Jahren ohne Pause und das Trauma, das sich bei ihm durch die dramatische Geburt seines Sohnes Alessio bei ihm festgesetzt hat. "Das war eine innere Stimme, die gesagt hat: 'Ey, Pietro, irgendwas stimmt mir dir nicht. Du musst jetzt einen Cut machen.' Es war zu viel auf einmal, ich habe mich irgendwie komplett selbst verloren", erzählt Lombardi. Die Pause war notwendig, denn "ich war komplett leer und …
More on: www.t-online.de