Pflicht bei der Bundeswehr: Wenn die Corona-Impfung ein Befehl ist | tagesschau.de

Pflicht bei der Bundeswehr: Wenn die Corona-Impfung ein Befehl ist | tagesschau.de

Pflicht bei der Bundeswehr Wenn die Corona-Impfung ein Befehl ist Bei der Bundeswehr gilt bereits quasi eine Impfpflicht. Grundlage ist das Soldatengesetz. Wer sich hartnäckig weigert, dem drohen Strafen - von Arrest bis Entlassung. Hauptfeldwebel Sonja Silberkuhl ist seit dem frühen Morgen im Einsatz. Sie hat Dienst im Impfzentrum der Deines-Bruchmüller-Kaserne im rheinland-pfälzischen Lahnstein. Auf der Behandlungsliege in Impfkabine 4 sitzt Waqas Anjam, Stabsunteroffizier. Seinen Oberarm hat der Soldat schon frei gemacht, Silberkuhl verabreicht ihm die Booster-Impfung gegen Covid-19. Es ist offene Sprechstunde im Impfzentrum der Kaserne, die Soldatinnen und Soldaten können ohne Termin zum Impfen kommen. Das Impfangebot richtet sich an die etwa 10.000 Soldatinnen und Soldaten, die rund um Koblenz stationiert sind. "Der Ansturm heute ist im Vergleich zu den vergangenen Wochen überschaubar", berichtet Hauptfeldwebel Silberkuhl. "Im Dezember …
More on: www.tagesschau.de