Nacht Bitcoin-Absage: Krypto-Kritiker Bill Gates teilt gegen NFTs aus

Nacht Bitcoin-Absage: Krypto-Kritiker Bill Gates teilt gegen NFTs aus

Aktien in diesem Artikel Devisen in diesem Artikel • Bitcoin trägt laut Gates "nichts zur Gesellschaft bei" • NFTs ohne Mehrwert für die Welt • "Winterperiode" am Markt Warnung vor Krypto-Hype Der Microsoft-Mitgründer Bill Gates machte sich in der Vergangenheit nicht verdächtig, ein Fan des Bitcoins zu sein. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur "Bloomberg" im Jahr 2021 warnte der Unternehmer Anleger davor, sich vom Hype um die digitalen Münzen blenden zu lassen. Dies war kurz nachdem Tesla-CEO Elon Musk bekanntgab, dass der E-Autohersteller 1,5 Milliarden US-Dollar in das Krypto-Urgestein Bitcoin investierte. "Ich glaube, dass sich Menschen in diese Manien einkaufen, die nicht so viel Geld übrig haben, also ich bin nicht bullish für den Bitcoin und mein genereller Gedanke ist, dass, wenn Sie weniger Geld als Elon haben, sollten …
More on: www.finanzen.net