Nach „Handtuch-Krieg“: An diesem Urlaubsort droht Platz-Reservierern ein 200-Euro-Bußgeld

Nach „Handtuch-Krieg“: An diesem Urlaubsort droht Platz-Reservierern ein 200-Euro-Bußgeld

Nach „Handtuch-Krieg“: An diesem Urlaubsort droht Platz-Reservierern ein 200-Euro-Bußgeld Achtung Urlauber! Nach „Handtuch-Krieg“: In diesem Urlaubsland zahlen Platz-Reservierer jetzt 200 Euro Es ist für viele Urlauber das Aufreger-Thema schlechthin! Touristen reservieren sich gerne mit Handtüchern die besten Plätze am Strand oder Pool. Dieses Verhalten kommt in vielen Ländern vor, doch auf einer Ferieninsel in Kroatien nahmen die reservierten Liegen so stark überhand, dass die Verantwortlichen im Badeort Konsequenzen gezogen haben. Urlaubern, die Liegen mit Handtüchern reservieren, droht nun ein Bußgeld. Lese-Tipp: Klischee und Wirklichkeit – Die Handtuch-Brigade am Hotel-Pool Handtuch-Reservierung am Strand? Hier kostet dieses Verhalten jetzt 200 Euro Strafe Wer kennt es nicht? Es ist ein bekanntes Phänomen – dem offenbar unzählige Touristen mit Leidenschaft nachgehen. Manchmal belegen Hotelgäste schon vor Sonnenaufgang die besten Plätze am Pool – erst …
More on: www.rtl.de