Mit Ohrschlaufen und aus Vlies: Österreichische Post bringt Mini-FFP2-Maske als Briefmarke heraus

Mit Ohrschlaufen und aus Vlies: Österreichische Post bringt Mini-FFP2-Maske als Briefmarke heraus

Sammler haben ein neues Objekt der Begierde, Postboten dürften mit den Ohrschlaufen zu kämpfen haben: Die österreichische Post hat eine Sonderbriefmarke aus dem Material und in der Form einer FFP2-Maske herausgebracht. Die Briefmarken im Wert von 2,75 Euro und in einer Auflage von 150.000 Stück bestehen den Angaben zufolge aus dem Originalmaterial von FFP2-Masken – und sehen genauso aus. Zwei Schichten Vlies wurden in Form einer FFP2-Maske bestickt und anschließend mit einem Laser ausgeschnitten – die Sondermarke hat sogar Ohrschlaufen. Sie kann wie herkömmliche Briefmarken zur Frankierung von Briefen verwendet werden. »Briefmarken spiegeln seit jeher das Geschehen ihrer Zeit wider«, zitierte die Nachrichtenagentur APA den österreichischen Postchef Georg Pölzl. »Mit der FFP2-Sonderbriefmarke möchten wir daher eine bleibende Erinnerung schaffen, die für all die Herausforderungen stehen soll, mit denen wir durch …
More on: www.spiegel.de