Mehr als 2000 neue Stellen: Gesundheitsämter stocken Personal auf

Mehr als 2000 neue Stellen: Gesundheitsämter stocken Personal auf

Mehr als 2000 neue Stellen Gesundheitsämter stocken Personal auf Im ersten Corona-Jahr beschließen Bund und Länder, bis Ende 2021 mindestens 1500 unbefristete Stellen in Gesundheitsämtern einzurichten. Das Ziel können viele Regionen übertreffen: 2171 neue Arbeitsplätze werden bundesweit geschaffen. Hinzu kommen zahlreiche befristete Stellen. In den Gesundheitsämtern und weiteren Bereichen des öffentlichen Gesundheitsdienstes der Länder sind nach einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur im Zuge der Corona-Pandemie bisher mehr als 2000 Stellen neu geschaffen worden. Die Länder haben damit die zum 31. Dezember 2021 vereinbarten Vorgaben zum Stellenaufbau aus dem sogenannten Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst übertroffen. Für die Umfrage lagen Rückmeldungen aus den zuständigen Ministerien und Verwaltungen von 14 der 16 Länder vor. Dort sind demnach insgesamt 2171 Stellen neu entstanden. Wegen der Corona-Pandemie hatten Bund und Länder 2020 den Pakt …
More on: www.n-tv.de