Mallorca-Urlaub: Insel Hochinzidenzgebiet - Corona-Inzidenz bald bei 400?

Mallorca-Urlaub: Insel Hochinzidenzgebiet - Corona-Inzidenz bald bei 400?

- Die Sieben-Tage-Inzidenz auf Mallorca steigt weiter an, sie könnte bald die Marke von 400 erreichen - Auch im Rest von Spanien steigen die Zahlen rasant an - Am Freitag will die Bundesregierung Spanien und auch Mallorca zum Hochinzidenzgebiet erklären Mallorca erlebt einen dramatischen Anstieg bei den Corona-Zahlen. Nachdem es über Monate lang ruhig geblieben war, stieg die Inzidenz und die Zahl der Neuinfektionen mit dem Start der Urlaubssaison regelrecht in die Höhe. Auch wenn es mit den Corona-Impfungen auf der Insel und in Spanien schnell vorangeht, steigen die Zahlen täglich stark an. Am Dienstag wurden auf den Balearen insgesamt 882 Neuinfektionen gemeldet, allein 644 davon entfielen auf Mallorca, wie die "Mallorca Zeitung" berichtet. - Alle News im Überblick: Aktuelle Nachrichten zum Coronavirus im News-Ticker - Aktuelle Zahlen: Aktuelle RKI-Corona-Fallzahlen, Inzidenz und R-Werte - Wo sinken die Zahlen? Alle Corona-Zahlen in Deutschland, Europa und der Welt auf einer interaktiven Karte Mallorca: Aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz Damit stieg die Sieben-Tage-Inzidenz auf Mallorca auf über 369,3 Fälle pro 100.000 Einwohner an. Am Mittwoch lag die Inzidenz auf Mallorca noch bei 358, als 517Neuinfektionen gemeldet …
More on: www.morgenpost.de