London/Großbritannien: Premier Boris Johnson baut noch heute sein Kabinett um

London/Großbritannien: Premier Boris Johnson baut noch heute sein Kabinett um

Der britische Premierminister Boris Johnson wird noch heute das Kabinett umbilden. Er wolle ein starkes und vereintes Team zusammenstellen. Für mehrere Minister bedeutet der Umbau das Aus. Der britische Premierminister baut sein Kabinett um. Johnson werde noch am Mittwoch einige Minister austauschen, teilte ein Regierungssprecher in London mit. Namen wurden nicht genannt. Es gehe darum, ein starkes und vereintes Team zusammenzustellen, um die Erholung von der Pandemie besser voranzutreiben. - Nach Brexit: London droht mit Einsatz von ''Notfall-Klausel'' im Nordirland-Streit - Im Alter von 79 Jahren gestorben: Johnsons Mutter ist tot - Die Methode Scholz: Wenn's schief geht, hat er von nichts gewusst Mehrere Ressortchefs gelten als gefährdet. So steht Außenminister Dominic Raab in der Kritik, weil er während des überhasteten Abzugs der Alliierten aus Afghanistan im Urlaub war und …
More on: www.t-online.de