Liverpool holt FA-Cup nach Elfmeter-Krimi

Liverpool holt FA-Cup nach Elfmeter-Krimi

Top-Star Salah verletzt | Klopp-Schock bei Pokal-Sieg Historischer Sieg für Jürgen Klopp (54). Der Liverpool-Coach ist der erste deutsche Trainer, der jemals ein FA-Cup-Finale gewinnt. Liverpool siegt im Giganten-Endspiel von Wembley 6:5 im Elferschießen gegen Chelsea und Thomas Tuchel (48). Es ist der achte FA-Cup-Sieg für die Reds, die zuvor zuletzt 2006 triumphierten. Held des Spiels im Elferschießen ist Tsimikas, der den alles entscheidenden Elfer versenkt. Liverpools Mané scheiterte zuvor an Mendy, Chelseas Azpilicueta (Pfosten) und Mount (Alisson hält) versagten für die Blues die Nerven. Unglaublich: Vor 76 Tagen siegte Liverpool bereits im League-Cup-Finale nach 22 (!) Schützen 11:10 im Elfmeterschießen gegen Chelsea. Das magische Quadrupel ist für Klopp und Liverpool weiter möglich. Auch Interessant Lesen Sie auch - Überraschung! Klopp verrät sein Bayern-Geheimnis Jürgen Klopp und der FC Bayern? …
More on: www.bild.de