Leopard-Panzer für Ukraine: Warum Kanzler Scholz so lange gezögert hat

Leopard-Panzer für Ukraine: Warum Kanzler Scholz so lange gezögert hat

Olaf Scholz bereitete seine Entscheidung lange präzise vor - zu lange, kritisieren viele.Quelle: epa Nun atmen alle auf: Endlich haben die Deutschen sich durchgerungen. Der Kanzler lässt "seine" Leoparden von der Kette, für den entschlossenen Kampf der Ukrainer gegen die Invasionsarmeen aus Russland. Nach langem Zögern hat sich die Bundesregierung für die Lieferung von Kampfpanzern an die Ukraine entschieden. Es sollen 14 Leopard 2 -Panzer geliefert werden. Das gab der Bundeskanzler heute bekannt.25.01.2023 | 03:29 min Damit geht eine wochenlange, …