Kroatien: Mindestens zwölf Tote bei Busunglück

Kroatien: Mindestens zwölf Tote bei Busunglück

Ein Reisebus war auf dem Weg nach Bosnien-Herzegowina, als er von der Fahrbahn abkam. Mehrere Menschen starben. Beim schweren Unfall eines Busses aus Polen sind am Samstagmorgen in Kroatien mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Dutzende weitere Personen erlitten Verletzungen, berichtete das kroatische Fernsehen unter Berufung auf Polizei und Rettungskräfte. Nach polnischen Angaben handelte es sich bei den Verunglückten um Mitglieder einer Pilgergruppe. Sie hatten sich auf dem Weg zum katholischen Wallfahrtsort Medjugorje im Südwesten von Bosnien-Herzegowina befunden. Das Unglück ereignete sich auf einer Autobahn 60 Kilometer nördlich von Zagreb. Der Bus hatte zuvor die ungarisch-kroatische Grenze passiert. Die Unfallursache war zunächst unklar. Die Behörden gingen davon aus, dass der Fahrer hinter dem Steuer eingeschlafen war, hieß es in dem Fernsehbericht. Kroatischer Innenminister an der Unfallstelle Der Bus war den …
More on: www.t-online.de