Google: Android- und Apple-Handys von italienischer Spyware ausgespäht

Google: Android- und Apple-Handys von italienischer Spyware ausgespäht

Google: Android- und Apple-Handys von italienischer Spyware ausgespäht Spyware von RCS Lab soll Smartphones in Italien und Kasachstan ausspioniert haben. Die Firma zählt europäische Strafverfolgungsbehörden zu ihren Kunden. - Frank Schräer Spyware der italienischen Firma RCS Lab wurde zum Ausspähen verschiedener Android- und iOS-Smartphones genutzt. Das berichtet die Threat Analysis Group (TAG) von Google. Das Unternehmen aus Mailand entwickelt Software, mit der private Nachrichten und Kontakte ausgelesen werden können. RCS Lab arbeitet nach eigenen Angaben mit europäischen Strafverfolgungsbehörden zusammen und versorgt diese mit entsprechender Software. Die von Googles TAG identifizierte Spionage wurde realisiert über einen an das Opfer geschickten Link, der die Installation der Spyware zur Folge hat. Teilweise wurde dieser in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunk-Provider verschickt, angeblich, um eine unterbrochene Internetverbindung wiederherzustellen. In anderen Fällen haben sich die Apps …
More on: www.heise.de