Gladbach: Noten und Einzelkritik zum 3:1-Sieg gegen Hoffenheim

Gladbach: Noten und Einzelkritik zum 3:1-Sieg gegen Hoffenheim

Keine Eins, aber vier Zweien Diese Noten holt sich Gladbach beim Auftakt-Sieg gegen Hoffenheim ab Borussia Mönchengladbach hat am Samstag (6. August 2022) in der Bundesliga 3:1 gegen die TSG Hoffenheim gewonnen. Die Noten und Einzelkritik unserer Redaktion zur Leistung der Fohlenelf. Gladbach gegen Hoffenheim: Die Borussen-Profis in der Einzelkritik Yann Sommer: Sah beim 0:1 der Gäste nicht besonders gut aus, wurde im Vorfeld aber schon durch die komplette Abwehrreihe im Stich gelassen. Hatte danach nicht mehr allzu viel zu tun, war aber da, wenn er gebraucht wurde. Note: 3 Joe Scally: Sah früh Gelb nachdem er unglücklich in seinen Hoffenheimer-Gegenspieler hineingerutscht war. Schaffte es vor dem 0:1 der Gäste nicht den Gegenspieler vom Ball zu trennen und den Treffer noch zu verhindern. Zeigte sich nach vorne aktiv, seine Pässe …
More on: www.gladbachlive.de