Füchse Berlin gewinnen Handball-Krimi in Hannover

Füchse Berlin gewinnen Handball-Krimi in Hannover

Die Füchse Berlin haben ihre Serie fortgesetzt und bleiben in der Handball-Bundesliga ungeschlagen. Bei der TSV Hannover-Burgdorf siegten die Berliner am Donnerstagabend mit 25:22 (13:12). Bester Werfer der Hauptstädter war Hans Lindberg mit sechs Treffern. Das Spiel in der Arena in Hannover gestaltete sich von Beginn an ausgeglichen. Beide Teams starteten mit viel Tempo und Engagement in die Partie und schenkten sich wenig (4:4/10. Minute). Dementsprechend hoch war der Körpereinsatz auf beiden Seiten, der in der ersten Viertelstunde bereits fünf Zwei-Minuten-Strafen zur Folge hatte. Durch die vielen Unterbrechungen hatten beide Teams ihre Probleme, den Spielverlauf flüssig zu gestalten. Wobei sich die Füchse an der schwer bespielbaren, offensiv angelegten Abwehr der Gastgeber mit dem gut reagierenden Keeper Urban Lesjak im Tor aufrieben. Über sieben Minuten blieb deshalb ein Treffer für die …
More on: www.stern.de