Finanzierung für Projekt steht: Forscher arbeiten an Mammut-Elefanten-Mix

Finanzierung für Projekt steht: Forscher arbeiten an Mammut-Elefanten-Mix

Finanzierung für Projekt steht Forscher arbeiten an Mammut-Elefanten-Mix Wollmammuts sind ausgestorben, doch Wissenschaftler an der Harvard-Universität wollen sie wiederbeleben. Der Plan klingt einfach: Einem lebenden Elefanten soll die Mammut-DNA eingepflanzt werden. Die kuriose Kreuzung soll allerdings mehr sein als eine Frankenstein-Fantasie. Es geht um Klimaschutz. US-Forscher verfolgen ein ehrgeiziges Ziel: Sie wollen DNA aus einem ausgestorbenen Mammut gewinnen, sie mit dem Erbgut eines lebenden Asiatischen Elefanten mischen und daraus einen Hybrid-Elefanten züchten. Die Idee dahinter wirkt ernsthafter, als es auf den ersten Blick scheint: Die wiedererweckten Riesen sollen bei minus 40 Grad die Tundra Sibiriens bevölkern, den Permafrostboden vor dem Auftauen schützen und ihn in Grasland zurückverwandeln. Seit mehreren Jahren tingelt George Church, Genetik-Professor an der renommierten US-Universität Harvard, mit diesem Plan durch die Wissenschaftswelt. Nun meldet sein Team, dass …
More on: www.n-tv.de