FC Bayern: Lewandowski deutet sofortigen Abschied an - und widerspricht Salihamidzic

FC Bayern: Lewandowski deutet sofortigen Abschied an - und widerspricht Salihamidzic

FC Bayern: Lewandowski deutet sofortigen Abschied an - und widerspricht Salihamidzic Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat bestätigt, dass Torjäger Robert Lewandowski seinen bis 2023 laufenden Vertrag beim Rekordmeister nicht verlängern will. Einen vorzeitigen Abgang des FIFA-Weltfußballers schloss Salihamidzic jedoch aus. Der Pole deutete nach dem 2:2 gegen den VfL Wolfsburg allerdings das Gegenteil an. "Ich kann bestätigen, das habe ich mit Hasan besprochen, dass ich eine Entscheidung getroffen habe und ich den Vertrag bei Bayern München nicht verlängern werde", sagte Lewandowski bei Sky. Bei der Stream-Plattform Viaplay deutete der Pole später an, dass er den FC Bayern sofort verlassen will: "Es ist gut möglich, dass es mein letztes Spiel für Bayern war. Ich kann es nicht hundertprozentig sagen, aber es könnte sein. Wir wollen die beste Lösung für mich …
More on: www.spox.com