Essen-Ultras jagen Preußen-Fans: Heftige Ausschreitungen schocken Münster

Essen-Ultras jagen Preußen-Fans: Heftige Ausschreitungen schocken Münster

Essen-Ultras jagen Preußen-Fans Heftige Ausschreitungen schocken Münster Zunächst verläuft die Regionalligapartie zwischen Preußen Münster und Rot-Weiss Essen lange Zeit recht friedlich. Doch am Ende stürmen Essens Ultras gewaltsam aufs Feld, 30 Menschen, darunter auch ein Rentner, werden zum Teil schwer verletzt. Außerhalb des Stadions geht die Randale weiter. Heftige Fan-Ausschreitungen mit Verletzten und eine Spielunterbrechung wegen Pyrotechnik im Regionalligaspiel zwischen Preußen Münster und Rot-Weiss Essen haben zu Festnahmen geführt und werden Konsequenzen für beide Vereine nach sich ziehen. Nach der Partie am Dienstagabend im Preußenstadion stürmten Essener Fans gewaltsam in Richtung der Preußen-Anhänger. Dabei wurden nach Polizeiangaben etwa 30 Menschen verletzt, unter ihnen auch Ordner des Klubs. Zwei Personen mussten notärztlich behandelt werden. Auch sei ein Rentner von einer Treppe gestoßen und schwer verletzt worden. Es werde wegen gefährlicher Körperverletzung, …
More on: www.n-tv.de