ESC 2022: Deutschland scheitert – doch SIE trifft es noch härter

ESC 2022: Deutschland scheitert – doch SIE trifft es noch härter

Die düsteren Prognosen für den ESC 2022 haben sich am Samstagabend (14. Mai) bewahrheitet. Mit dem 24-jährigen Malik Harris landet Deutschland auf dem letzten Platz, doch die größte Blamage erlebte ein ganz anderer Teilnehmer. Im Netz nehmen es die ARD-Zuschauer mit Humor. Die besten Beiträge der Twitter-Community zum ESC 2022 haben wir für dich hier zusammengetragen. ESC 2022: Schweiz erleidet noch größere Blamage – „Muss man auch erst einmal schaffen“ „Als Deutscher die Punktevergabe anzuschauen, sollte als Folter gelten“, schreibt eine Zuschauerin, als Malik Harris am Abend 0 Punkte von den 40 Jurys bekommt. Nur dank des Zuschauervotings kann er sich auf eine Gesamtwertung von 6 Punkten retten. Auf dem letzten Platz landet er so oder so. Der wahre Verlierer des Publikumsvotings ist jedoch nicht Deutschland, sondern die Schweiz. Sänger …
More on: www.derwesten.de