Energiekrise: Strom wird teurer – Preiserhöhungswelle zum Jahresbeginn erwartet

Energiekrise: Strom wird teurer – Preiserhöhungswelle zum Jahresbeginn erwartet

Energiekrise: Strom wird teurer – Preiserhöhungswelle zum Jahresbeginn erwartet Immer mehr Versorger wälzen die gestiegenen Großhandelspreise jetzt auf die Verbraucher ab. Die Folge: Mancherorts werden die Strompreise mehr als verdoppelt. - Helge Toben - dpa In viele Haushalte sind jüngst Preiserhöhungen ihrer Stromversorger geflattert – mit teils drastischen Anhebungen. So verlangt etwa das Kölner Unternehmen Rheinenergie ab Januar in der Grundversorgung pro Kilowattstunde mehr als doppelt so viel wie bisher: Rund 55 Cent werden dort künftig fällig, knapp 130 Prozent …