Drohende Haftstrafe für Hernández: FC Bayern unterstützt Profi „selbstverständlich“

Drohende Haftstrafe für Hernández: FC Bayern unterstützt Profi „selbstverständlich“

Wegen Missachtung der Justiz Drohende Haftstrafe für Hernández: FC Bayern unterstützt Profi „selbstverständlich“ Der FC Bayern München will sich zu den juristischen Problemen seines Abwehrspielers Lucas Hernández nicht im Detail äußern und sichert dem Franzosen seine Unterstützung zu. „Zunächst mal sind das private Dinge von Lucas Hernández, das will ich auch nicht bewerten“, sagte Vereinspräsident Herbert Hainer am Donnerstagabend bei der Einweihung der neuen Vereinsgaststätte „1900“. „Er geht nächste Woche da runter und dann wird das verhandelt und dann sehen wir weiter.“ Auf die Frage, ob der FC Bayern Hernández unterstütze, antwortete Hainer: „Ja, selbstverständlich.“ Dieser Artikel erschien in seiner ursprünglichen Fassung am Mittwoch um 19:08 Uhr mit dem folgenden Wortlaut: Bayern Münchens Innenverteidiger Lucas Hernández hat offenbar ernsthafte Probleme mit der Justiz. Der 25 Jahre alte Franzose und Weltmeister …
More on: www.transfermarkt.de