Die Nacht in der Ukraine Russland greift im Osten auf breiter Front an

Die Nacht in der Ukraine Russland greift im Osten auf breiter Front an

Blick aus einer bei einem Raketenangriff beschädigten Wohnung in Charkiw. Bild: EPA Die Lage im Donbass sei sehr, sehr schwierig, sagt Präsident Wolodymyr Selenskyj. In Mariupol wird das Stahlwerk Azovstal weiterhin bombardiert. Und die Ukraine hat den Eurovision Song Contest in Turin gewonnen. Der Überblick. 3 Min. Permalink: https://www.faz.net/-gq5-aqh8e Die russischen Truppen greifen im Osten des Landes nach ukrainischen Militärangaben auf breiter Front an. Unter anderem bei Donezk sei die russische Armee besonders aktiv, schrieb der ukrainische Generalstab am Samstag bei Facebook. Im Gebiet Siewerodonezk formierten sich die russischen Truppen um. Das russische Militär versuche, Einheiten der Ukraine im Donbass einzukesseln, sagte ein Berater des ukrainischen Innenministeriums im Fernsehen. In Mariupol werde weiterhin das Stahlwerk Azovstal bombardiert und beschossen, in dem die letzten ukrainischen Verteidiger der Stadt eingeschlossen sind. Selenskyj: …
More on: www.faz.net