Deutschland - Landeswahlleitung will Einspruch gegen Berlin-Wahl einlegen

Deutschland - Landeswahlleitung will Einspruch gegen Berlin-Wahl einlegen

Koalition mit der Linken Nach Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern: SPD holt sich die Linke ins Boot Während die Linke bei der Bundestagswahl schlecht abgeschnitten hat, verhandelt sie nun auf Landesebene mit der SPD und den Grünen. Aus der Union kommt Kritik. Berlin/Schwerin – Nachdem vor knapp drei Wochen die Wahl zum Abgeordnetenhaus in Berlin und die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern stattgefunden haben, kündigen sich in beiden Bundesländern Regierungsbündnisse mit der Linken an. Franziska Giffey (SPD), die für das Amt der Bürgermeisterin Berlin vorgesehen ist, kündigte am Donnerstag (14.10.2021) an, dass sie mit den Grünen und Linken die nächste Phase der Sondierungsgespräche für eine mögliche Neuauflage des bisherigen Rot-Grün-Roten Regierungsbündnisses starten wolle. Dies berichtete die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag. Nach Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern: Regierung mit der Linken auf Landesebene …
More on: www.fr.de