"Vieles nicht durchschaut": Günther Jauch mit bitterem Fazit bei "WWM"

"Vieles nicht durchschaut": Günther Jauch mit bitterem Fazit bei "WWM"

Günther Jauch mit bitterem Fazit bei "WWM": "Viele Dinge nicht durchschaut" Nach weit mehr als 20 Jahren als Moderator von "Wer wird Millionär?" erlebt Moderator Günther Jauch noch Überraschungen in der Sendung. Dies war auch in der Ausgabe vom Montag der Fall, als er von Kandidatin Dagmar Gumnior, die beruflich Profilerin ist, ein Arbeitszeugnis ausgestellt bekam. Die Formulierungen darin klangen nämlich zwar durchweg positiv, hatten in Wahrheit aber viel versteckte Kritik zum Inhalt. Damit nahm Gumnior gewissermaßen auch Rache an Jauch, der sie während ihres Auftritts unterschätzt hatte. Nach der Aufzeichnung der Sendung äußerte sich der Showmaster noch einmal bei "rtl.de" zu seinem tückischen Zeugnis und musste eingestehen, dass er die eine oder andere Aussage tatsächlich nicht von alleine durchschaut hätte. Der schwierige Teil des Dokuments begann bei dem Satz "Er verfügt über eine überzeugende Art, sein Wissen mit den Kollegen zu teilen und ist jederzeit um Verbesserungsvorschläge bemüht". Dieser nämlich heißt aus Profiler-Sicht übersetzt "Sie sind ein Klugscheißer", wie Gumnior zu Jauchs Entsetzen klarstellte. Sogar das Fehlen bestimmter Formulierungen kann eine gewisse Aussagekraft besitzen. Als Beispiel dafür erklärte die …
More on: www.watson.de