Trotz Personalsorgen: Labbadia beschwört Wille und Zusammenhalt

Trotz Personalsorgen: Labbadia beschwört Wille und Zusammenhalt

Bruno Labbadia muss vor dem Auswärtsspiel beim 1. FC Köln auf einige Akteure verzichten. Trotzdem hat der Chefcoach von Hertha BSC klare Vorstellungen, wie seine Mannschaft in der Domstadt wieder erfolgreich sein kann. Für das wichtige Auswärtsspiel in der Domstadt muss Labbadia definitiv auf Dedryck Boyata (Fußverletzung), Javairo Dilrosun (Bänderverletzung im Knie), Eduard Löwen, Marvin Plattenhardt und Youngster Marton Dardai (alle muskuläre Probleme) verzichten. Fraglich sind darüber hinaus die Einsätze von Matheus Cunha, Vladimir Darida und Jessic Ngankam - eine lange Liste, die vor dem Gastspiel in der Domstadt ungelegen kommt. "Das bedeutet für uns, noch enger zusammenzurücken", betont Labbadia, …
More on: www.kicker.de