Schockierender Einblick: Lady Gaga war nach Vergewaltigung schwanger

Schockierender Einblick: Lady Gaga war nach Vergewaltigung schwanger

Sie war gerade 19 Jahre alt, als sich ihr Leben für immer verändern sollte. Lady Gaga wurde von einem Produzenten gegen ihren Willen zum Sex gezwungen und war danach schwanger. Das offenbarte die 35-jährige Oscar-Gewinnerin nun in Oprah Winfreys und Prinz Harrys neuer AppleTV-Doku "The Me You Can't See" , die sich mit mentaler Gesundheit beschäftigt. Heute darüber offen zu sprechen, helfe ihr, das Erlebte zu überwinden und damit anderen zu helfen. Der Produzent, der ihr das angetan hat, habe sie später einfach "schwanger" an einer Straßenecke in der Nähe ihres Elternhauses abgesetzt. Zuvor habe er sie über Monate in einem Studio weggesperrt. Der Mann, den sie namentlich nicht nennen will, um ihm nicht erneut begegnen zu müssen, hätte ihr damals gedroht, all ihre Musik zu verbrennen. Den Schmerz, den sich durch die Vergewaltigung erlebt hat, habe sie noch über viele Jahr in sich gespürt. Wie ihre ungewollte Schwangerschaft endete, darauf geht die Sängerin aber nicht ein. "Ich war in einer 'totalen psychotischen Pause' und war nicht mehr dasselbe Mädchen", so Gaga. Jahre später sei bei ihr eine posttraumatische Belastungsstörung …
More on: www.rtl.de