Judith Rakers: War ihre gelbe Bluse bei der Tagesschau ein geheimes Zeichen?

Judith Rakers: War ihre gelbe Bluse bei der Tagesschau ein geheimes Zeichen?

Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers hat mit einem eigentlich unauffälligen Outfit für Gesprächsstoff bei Zuschauern und Fans des Podcasts Herrengedeck gesorgt. Hamburg/Berlin - Nachrichtensprecher sorgen nicht selten mit ihrer Kleiderwahl für Gesprächsstoff - wenn auch meist unbeabsichtigt. Schließlich sehen die Augen vieler Zuschauer manchmal auch die kleinsten Details. Auch "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers (45) ist mit ihrem Outfit zum aktuellen Gesprächsthema geworden - jedoch nicht wegen eines vermeintlichen Fauxpas. Anfang der Woche trug sie eine gelbe Bluse während der Moderation der 20 Uhr-Nachrichten. So weit, so unauffällig. Doch hinter der Farbauswahl vermuten die Zuschauer jetzt ein geheimes Zeichen. Denn erst am Wochenende war Judith Rakers auch Thema im aktuellen Podcast "Herrengedeck" von Ariana Baborie (33) und Laura Larsson (32). Denn Fans hatten Ariana zuvor darauf aufmerksam gemacht, dass Judith Rakers ihr bei Instagram folge. Zwar zählt die Berliner Radiomoderatorin mehr als 100.000 Fans in dem sozialen Netzwerk, dennoch ist die prominente Followerin eine große Sache für die 33-Jährige. Denn bislang dachte sie, dass sie lediglich eine einseitige Beziehung zu der Nachrichtensprecherin pflege: Schon in einer früheren Podcast-Folge hatte Ariana ausgiebig über einen Auftritt …
More on: www.tag24.de