Hameln: Wohl je 150 Euro Strafe für die Gäste des Kindergeburtstags

Hameln: Wohl je 150 Euro Strafe für die Gäste des Kindergeburtstags

Für die Anwesenden des illegalen Zwillingsgeburtstags im niedersächsischen Hameln dürfte es teuer werden: Jeden Erwachsenen erwarte wohl ein Bußgeld von 150 Euro, sagte eine Landkreis-Sprecherin. Am Dienstag hatte die Polizei eine Feier mit 15 Erwachsenen und ebenso vielen Kindern aufgelöst. Ob auch Kinder belangt werden, hänge von deren Alter ab. Laut Polizei waren einige von ihnen – inklusive der Geburtstagskinder – neun Jahre alt, andere jünger. Nachdem eine Beschwerde über einen Kindergeburtstag in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Ostertorwall eingegangen war, löste die Polizei die Veranstaltung in der Hamelner Innenstadt auf. Entgegen dem im Rahmen der Pandemie ausdrücklich ausgesprochenen Verbot …
More on: www.welt.de