Europäischer IPO-Markt entwickelt sich 2020 positiv -

Europäischer IPO-Markt entwickelt sich 2020 positiv -

Die Zahl der Börsengänge in Europa stieg 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 25 IPOs auf 69 Neuemissionen. Das ergibt die jüngste IPO-Analyse der FCF Fox Corporate Finance GmbH. „Die Unsicherheiten wegen der US-Präsidentschaftswahlen im Herbst, der COVID-19-Pandemie oder der Brexit-Verhandlungen konnten den IPO-Markt in Europa 2020 nicht ausbremsen“, erklärt Arno Fuchs, CEO von FCF. Regional zeigen sich große Unterschiede hinsichtlich der Zahl der IPOs. Italien, Frankreich und die Schweiz verzeichneten insgesamt nur sieben Börsengängen. Großbritannien hingegen konnte allein zwölf IPOs vermelden, Deutschland immerhin sieben. Vor allem in der zweiten Jahreshälfte gewann das Geschehen an Dynamik: Bei Micro Caps von …
More on: www.goingpublic.de