eBay-Aktie: Weiterer Profiteur des Krypto-Booms?

eBay-Aktie: Weiterer Profiteur des Krypto-Booms?

Die eBay-Aktie musste in der letzten Woche einen signifikanten Kurseinbruch hinnehmen. Grund hierfür sind schwächer als erwartet ausgefallene Quartalszahlen gewesen, die erneut gezeigt haben: Der E-Commerce alleine rechtfertigt noch keine intakte und vor allem rasante Wachstumsgeschichte. In der neuen Handelswoche könnte sich ein Rebound abzeichnen. Wie bereits bei anderen Aktien auch, scheint es eine gewisse Krypto-Fantasie rund um den Bitcoin zu geben. Schauen wir im Folgenden daher einmal, was das Kalkül bei der eBay-Aktie sein könnte. Leugnen lässt sich jedenfalls nicht, dass eine Verknüpfung grundsätzlich sinnvoll sein könnte. Wie jetzt unter anderem der US-amerikanische Nachrichtensender CNBC berichtete, scheint das Management hinter der eBay-Aktie zu erwägen, Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Das hat wiederum kein Geringerer als der amtierende Vorstandschef hinter dem E-Commerce-Akteur dem besagten Nachrichtenportal gegenüber bestätigt. Man sehe sich nach Optionen wie Kryptowährungen um, wie es übersetzt sinngemäß heißt. Das zeigt, dass das Thema offensichtlich auch bei dem E-Commerce-Akteur angekommen ist. Damit folgt das Management einem Erfolgsrezept, auf das auch andere Unternehmen inzwischen setzen. Wobei der Ansatz natürlich doch verschieden sein könnte. Das Management hinter der eBay-Aktie könnte Kryptowährungen …
More on: www.onvista.de