Davis Cup: Deutschland verpasst nach hartem Kampf gegen Kanada den Halbfinaleinzug - Doppel-Serie reißt

Davis Cup: Deutschland verpasst nach hartem Kampf gegen Kanada den Halbfinaleinzug - Doppel-Serie reißt

Enttäuschte Gesichter kurz nach Mitternacht in Malaga: Die deutschen Tennis-Männer haben das Halbfinale im Davis Cup verpasst. Die ohne Topspieler Alexander Zverev angetretene Mannschaft von Bundestrainer Michael Kohlmann unterlag trotz starker Gegenwehr dem Mitfavoriten Kanada mit 1:2. Dabei riss die Super-Serie im Doppel. "Es war eng und ist für uns natürlich eine bittere Niederlage", sagte Kohlmann, der im entscheidenden Duell auf dem grünen Hartplatz ein 6:2, 3:6, 3:6 von Kevin Krawietz/Tim Pütz (Coburg/Frankfurt) gegen Vasek Pospisil/Denis Shapovalov ansehen musste. Zuvor …