Corona-News: 2G-Regel in Hessen auch für Supermärkte zulässig

Corona-News: 2G-Regel in Hessen auch für Supermärkte zulässig

Einzelhändler in Hessen dürfen künftig auf die 2G-Regel für ihre Kunden setzen, also nur noch Geimpfte oder Genesene hereinlassen. Dieses Optionsmodell, das auch für Supermärkte gilt, bestätigte die Hessische Staatskanzlei gegenüber „Bild“. „Wir gehen davon aus, dass diese Option eher nur tageweise genutzt wird und Geschäfte des alltäglichen Bedarfs davon keinen Gebrauch machen werden“, kommentierte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). „Das heißt dann aber auch, dass ohne 2G weiter die Abstands- und die Maskenpflicht gelten“. Alle Entwicklungen im Live-Ticker: 20:46 Uhr – RKI: Teils sehr hohe Corona-Inzidenzen bei Kindern und Jugendlichen Das Robert-Koch-Institut (RKI) registriert in einzelnen Regionen Deutschlands besonders viele Corona-Ansteckungen bei Kindern und Jugendlichen. In acht Landkreisen liege die Sieben-Tage-Inzidenz derzeit bei den 10- bis 19-Jährigen bei mehr als 500, twitterte das RKI am Donnerstagabend zu einer Auswertung im …
More on: www.welt.de