Bremer Forscher: Darum begreifen wir die Gefahr des Klimawandels nicht

Bremer Forscher: Darum begreifen wir die Gefahr des Klimawandels nicht

Interview Bremer Forscher: Darum begreifen wir die Gefahr des Klimawandels nicht Naturkatastrophen häufen sich. Konsequenzen ziehen wir kaum. Denn wir begreifen Zusammenhänge nicht. Ein Bremer Forscher sagt, wie man Klimafolgen besser vermitteln könnte. Seite teilen Hier Land unter, dort eine Dürre, zwischendrin ein Hurrikan in der Karibik: Die Meldungen zu Naturkatastrophen reißen nicht ab. Nachhaltigen Eindruck aber hinterlassen derartige Nachrichten offenbar nicht in der Gesellschaft. Das zumindest sagt Nils Moosdorf. Der Hydrologe vom Bremer Leibniz-Institut für Marine Tropenforschung (ZMT), der …