Autistin kann nicht sprechen – und hält die Abschlussrede am College

Autistin kann nicht sprechen – und hält die Abschlussrede am College

Seit Elizabeth Bonker 15 Monate alt ist, kann sie nicht sprechen. Die US-Amerikanerin ist Autistin. Das hielt die 24-Jährige allerdings nicht davon ab, am Rollins College im US-Bundesstaat Florida ihren Abschluss zu machen – und das mit hervorragenden Leistungen: Bonker bekam ihr Zeugnis als Jahrgangsbeste. Außerdem kam ihr die Ehre zu, die Abschlussrede ihres Jahrgangs zu halten. Obwohl Bonker selbst nicht sprechen kann, nahm sie diese Herausforderung an und zeigte einen bewegenden Auftritt. Mit Hilfe eines Sprachcomputers kann sie sich ausdrücken. Jeden Buchstaben musste die Absolventin im Vorfeld einzeln eingeben, die Worte wurden dann von einer Computerstimme gesprochen, während Bonker am Pult stand. "Gott hat euch eine Stimme gegeben. Nutzt sie", forderte sie ihre Mitschüler:innen in ihrer Rede auf, die unter dem Titel "Seid das Licht" stand. Autistin fand trotz …
More on: www.stern.de