Australien: Schlange zerrt Fünfjährigen in Pool – Großvater springt hinterher

Australien: Schlange zerrt Fünfjährigen in Pool – Großvater springt hinterher

Glücklicher Ausgang eines schockierenden Schlangenangriffs: Eine drei Meter lange Python hat in Australien einen Fünfjährigen angegriffen. Der Großvater rettete den Jungen. Ein Fünfjähriger hat den Angriff einer drei Meter langen Würgeschlange in Australien überlebt. Der Junge mit Namen Beau habe am Rand eines Pools in der südostaustralischen Küstenstadt Byron Bay gespielt, als eine Python ihn Biss, ins Wasser stürzte und sich um eines seiner Beine schlang, wie sein Vater Ben Blake der Radiostation Nine am Freitag erzählte. "Ich glaube die …