At The Gates: Kult-Headbanger ist Lehrer: "Nicht viel anders als Frontmann zu sein"

At The Gates: Kult-Headbanger ist Lehrer: "Nicht viel anders als Frontmann zu sein"

In den 90er Jahren prägte Tomas Lindberg mit seiner Band At The Gates ein ganzes Genre. Doch abseits der Bühne ist der Headbanger für unsere Kleinen zuständig. Er ist nämlich Lehrer, wie er im t-online-Interview verrät. At The Gates gelten als eine der einflussreichsten Metal-Gruppen der 90er Jahre, mixen brutalen Death Metal mit etwas Melodie. 1995 veröffentlichten sie ihren Meilenstein "Slaughter of the Soul", lösten sich dann auf. Seit einigen Jahren sind die Schweden jedoch wieder aktiv. Die Musik alleine reicht Sänger Tomas Lindberg aber nicht mehr. Der Profi-Headbanger ist jetzt hauptberuflich Lehrer. Foto-Serie mit 37 Bildern Doch wie kommt man vom Wacken Open Air ins Klassenzimmer? "Nun, ich habe in den späten 90ern zwischen Touren als Aushilfe angefangen", so Lindberg, dessen neues Album "The Nightmare of Being" just auf Platz 8 der deutschen Charts einsteigen konnte. "Es ist ein Job, der einem viel gibt, wie ich finde. Irgendwo ist es meiner Aufgabe als Frontmann einer Metal-Band gar nicht so unähnlich. Ich unterrichte 15-, 16-Jährige in Gesellschaftskunde. Das macht echt Spaß, allerdings ist das Planen zwischen Band und Job auch …
More on: www.t-online.de