Apple verschweigt bei der iPhone-Vorstellung einen wichtigen Punkt

Apple verschweigt bei der iPhone-Vorstellung einen wichtigen Punkt

Am Dienstagabend präsentierte Apple unter anderem die neuen iPhone-Modelle. Dabei verschwieg der Technik-Riese einen wichtigen Punkt – und wir ahnen schon warum. Auf der Apple-Keynote ratterten Apple-Chef Tim Cook und seine Kollegen die Hardware-Neuheiten am laufenden Band herunter. Erst zwei neue iPads, dann die Apple Watch Series 7 und zuletzt die vier neuen iPhone-Modelle. Trotz der hohen Schlagzahl gab es recht ausführliche Beschreibungen der einzelnen Produkte. TECHBOOK fiel aber auf, das Apple auch Dinge verschwieg, die bei den Zuschauern wohl nicht so gut angekommen wären. Wie lädt man das iPhone 13 eigentlich? Apple äußerte sich stolz zur besseren Akkuleistung der neuen iPhone-13-Modelle. Je nach Modell sollen sie bis zu 2,5 Stunden länger durchhalten. Eine Sache hat Apple aber dezent verschwiegen. Niemand erwähnte, wie man die neuen iPhones auflädt. Die 12er-Reihe …
More on: www.techbook.de